Mini Stepper

Audauertraining mit dem Mini Stepper

Als Mini Stepper werden die kleinen Stepper für den Hausgebrauch bezeichnet. Mini stepper sind kompakt, aber dennoch stabil, lassen sich schnell aufbauen und verstauen. Selbst bei günstigen Herstellern ist der Mini stepper sehr stabil gebaut, wichtig beim Kauf ist es auf ein TÜV Siegel zu achten, denn Sicherheit geht vor. Selbst auf kleinstem Raum finden Mini Stepper ihren Platz und können so effektiv eingesetzt werden. Auch wenn der Mini Stepper eine kleine Ausführung ist, das Endergebnis wenn der Mini Stepper regelmäßig angewendet wird, ist nicht anders als es bei größeren Modellen.

Training mit dem Mini Stepper ist jederzeit zu Hause möglich. Mini Stepper sind zudem sehr günstig in der Anschaffung, günstige Modelle kosten oft nicht mehr als 40- 50 Euro. Sie sind allerdings oft nur zugelassen für ein Gesamtgewicht von höchsten 100 Kilo. Es gibt Sie mit- oder ohne Trainingscomputer, je nach Modell und Hersteller. Eine ideale Lösung für alle die etwas für ihren Körper tun möchten, jedoch nicht viel Zeit in aufwendige Übungen investieren möchten. Mit ein wenig Disziplin und ein wenig Aufwand, verhilft der Mini Stepper zu sichtbaren Ergebnissen einer wohlgeformten Figur.

Gerade für Fitness Einsteiger eignen Sie sich hervorragend, denn die Übungen sind nicht schwer und leicht zu handhaben, so kommen auch Ungeübte sehr gut mit dem System klar. Wie bei jedem Training ist auch bei einem Training mit dem Mini Stepper vorheriges Aufwärmen absolute Pflicht. Erst nach dem Aufwärmen kommt er zum Einsatz, sonst ist die Gefahr zu groß, dass der Trainierende sich eine oft sehr schmerzhafte Muskelzerrung einfängt.